Gelingt dem Underdog der Coup?

„Das ist eine ordentliche Hausnummer“: Felix Furtwängler & Co. stehen am Sonntag in eigener Halle vor der höchsten Hürde überhaupt im Schweizer Pokalwettbewerb. Im Achtelfinale kommt der RHC Diessbach ins Nonnenholz. „Wir sind der klare Außenseiter, aber werden alles geben, dem Favoriten ein Bein zu stellen“, macht der Kapitän klar. Von Mirko Bähr Weil am…

Ganz anders, aber sehr erfolgreich

Untätig waren die Rollkunstläuferinnen während des Corona-Lockdowns nicht. Sie wurden mit Aufgaben versorgt. Trockentraining per Video oder Online.Trainingseinheiten standen auf dem Plan. „Als wir wieder trainieren durften, sind wir fitter denn je gestartet“, freut sich Katharina Heppeler von der Abteilung Kunstlauf. Nun wurde es wieder ernst. Die Südbadischen Meisterschaften in Freiburg standen auf dem Plan.…

Wichtige Informationen!

Endlich beginnt die neue Rollhockey Saison wieder! Der erste Gegner des RSV Weil am Rhein heißt RC Vordemwald White Sox. Am Donnerstag, den 10.09.2020 um 20:30 Uhr kämpft man um den Einzug in die nächste Pokalrunde. Durch die aktuelle Lage sind auch wir gezwungen uns an Regeln zu halten, um den Spielbetrieb aufrecht zu halten.…

Sportliche Grenzgänger: Der RSV Weil startet in die Schweizer Saison

Nach sechsmonatiger Zwangspause beginnt für Rollhockey-Zweitligist RSV Weil wieder der Saisonalltag. Wie wirkt sich für den Club die Rolle als Grenzgänger in Zeiten der Pandemie aus? Manchmal hat auch eine Zwangspause ihre gute Seite. „Alle haben Spaß am Hockey spielen“, hat Reiner Brinker festgestellt. Die lange Pause – die Vorsaison ist Mitte März abgebrochen worden…

RSV Weil startet perfekt

Dem RSV Weil ist in der Nationalliga B ein makelloser Start gelungen. Beim HC Münsingen siegte das mit nur sechs Spielern besetzte Rollhockey-Team von Trainer Reiner Brinker mit 4:0. Kapitän Felix Furtwängler und Tim Schaller trafen binnen 28 Sekunden zur 2:0-Pausenführung (23.), die abermals Furtwängler (27.) und Marc Werner (33.) ausbauten. Veröffentlicht in der Badischen…

Als der RSV Weil in der Champions League spielte und bis auf die Azoren reiste

 Hobbysportler gegen Profis, David gegen Goliath: 2009 forderte der RSV Weil in der Rollhockey-Champions-League die internationalen Top-Clubs heraus. Der Außenseiter schlug sich achtbar. Stell’ Dir vor, Du spielst Europapokal und 3000 Kilometer entfernt sitzen wildfremde Menschen vor dem Radio, lauschen dem Treiben und hören Deinen Namen. Im Nu vom Weiler Nonnenholz in den Atlantischen Ozean –…

Schweizer Rollhockey reformiert seine Ligen

Muss sich der Rollhockey-Zweitligist RSV Weil künftig verschärfter Konkurrenz stellen? Der Schweizer Verband strukturiert seine Ligen um und reagiert damit auch auf den zuletzt starken Zuwachs. Es ist kein positives, aber eben verbindendes Element vieler Sportarten. Das Gros teilt Nachwuchssorgen und das beschwerliche Bemühen, Kinder und Jugendliche für sich zu gewinnen. Dies gilt umso mehr…

Rückblick

Der „nackte Heinrich“ kommt ins Nonnenholz: Das ist allerdings kein Grund für die Sittenpolizei, sondern für Jubelstürme beim RSV Weil. Denn: Die Rollhockeyaner haben nach 1993 erneut die Deutsche Meisterschaft perfekt gemacht. Und der „nackte Heinrich“ ist die etwas altmodisch wirkende Bronzestatue, die jährlich dem besten deutschen Rollhockey-Klub überreicht wird. In der Finalserie gegen den…